Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite

Bildungsabend "Sucht"                                              27. September 2017

Wieviel Mediennutzung ist für uns und unsere Kinder gut?

                    

Bei der gemeinsamen Bildungsveranstaltung der katholischen Verbände hat Frau Franziska Ballmann vom Caritasverband Osnabrück zum Thema "Sucht" referiert. Aufgrund ihrer Tätigkeit in der Fachambulanz für Suchtprävention und Rehabilitation konnte sie  umfassend aus ihrem beruflichen Alltag berichten. Im ersten Teil des Abends standen Grundlagen, wie die Schritte der Abhängigkeit, Entstehungsbedingungen von Sucht und Co-Abhängigkeiten im Vordergrund.

Da viele Eltern an diesem Abend anwesend waren, kam anschließend der Wunsch auf, sich intensiv mit der Abhängigkeit von Medien wie Internet, Smartphone und Computerspielen zu beschäftigen. Auch hier konnte die Referentin zahlreiche Beispiele,  Hilfestellungen und Anregungen geben. So entstand ein reger und interessanter Austausch.

Die kfd-Vorsitzende Isolde Kowalinski (links) begrüßt Frau Ballmann  

Weiterlesen: 2017_Themenabend Sucht

Männerbummel                                                          16. September 2017

Die Gegend um Belm erkundet 

Wie schon seit vielen Jahren haben Männer der KAB die Gegend um Belm erkundet. Bei wechselhaftem Wetter zogen 12 KABer los. Alois Graelmann und Hermann Elseberg haben den Gang über Astrup nach Haltern vorbereitet. Ein besonderes Highlight war die Pause, wo Andreas Birkemeyer-Rüters der Gruppe über die Geschichte von Schloss Astrup berichtete. Abschluss war mit einer "ordentlichen Mahlzeit" im Hotel Meier.

 

 

Zusätzliche Informationen